Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1537) Kinder verliefen sich bei Abenteuerspiel

    Altdorf (ots) - Gestern Nachmittag, 08.07.2007, gegen 15.00 Uh, verliefen sich vier Kinder im Gemeindebereich Burgthann, Ezelsdorf, während eines Abenteuerspieles.

    Die Kinder im Alter zwischen 7 und 13 Jahren verliefen sich in einem Waldgebiet und suchten über Handy Hilfe. Da eines der Kinder an Diabetes leidet, wurde die Suche stark forciert und ein Polizeihubschrauber sowie die Freiwillige Feuerwehr Ezelsdorf eingesetzt. Nach einer ca. einstündigen Suche fand der Polizeihubschrauber die vier vermissten Kinder in einem Maisfeld zwischen Schwarzenbach und Ezelsdorf. So konnten die vier den Eltern wohlauf übergeben werden.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: