Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1530): DNA überführt Autoaufbrecher

    Nürnberg (ots) - Anhand gesicherter DNA -Spuren konnte ein 18-jähriger Mann aus Nürnberg nun des Aufbruchs zweier Fahrzeuge überführt werden. Der Mann, der derzeit wegen anderer Delikte in Haft ist, hatte am 31.01.07 in einer Tiefgarage in der Fürther Straße die Scheiben von zwei Fahrzeugen eingeschlagen. Die am Tatwerkzeug gesicherten Spuren führten jetzt zum Erfolg.

    / Koch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: