Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1426) Brand in Gärtnerei

    Nürnberg (ots) - Etwa 5.000 Euro Schaden verursachte ein Brand, der am Mittwochabend, 20.06.2007, in einer Gärtnerei in der Johann-Sperl-Straße in Nürnberg ausbrach.

    Gegen 19.40 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei von einer Rauchentwicklung in der Gärtnerei in Almoshof unterrichtet. Die eingesetzten Feuerwehren (Berufsfeuerwehr Nürnberg, Freiwillige Feuerwehr Almoshof) konnten den Brand, der in einem Lagerraum für Spritz- und Pflanzenschutzmittel ausgebrochen war, schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Die in dem Raum gelagerten giftigen Substanzen waren von dem Brand nicht betroffen, so dass es zu keiner Gefährdung der Umgebung kam. Vorsichtshalber brachten die Einsatzkräfte der Feuerwehr mehrere Gasflaschen aus dem Gefahrenbereich ins Freie.

    Nach ersten Ermittlungen der Polizei dürfte das Feuer durch einen technischen Defekt in der Verkabelung für die Belüftung des Gewächshauses ausgelöst worden sein. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Michael Gengler/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: