Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1420) Auf Diebestour unterwegs

    Erlangen (ots) - Bei einer Diebestour durch die Erlanger Innenstadt erbeuteten gestern, 19.06.2007, zwei 16 und 17 Jahre alte Mädchen Waren im Wert von über 500 Euro.

    Die 17-Jährige aus Herzogenaurach wurde in einem Bekleidungsgeschäft im Zentrum von Erlangen dabei ertappt, wie sie 10 Oberbekleidungsteile von einem Kleiderständer nahm und sich in die Umkleidekabine begab. Dort steckte sie drei Bekleidungsstücke in ihre Handtasche und verließ den Laden, ohne zu bezahlen. Der Ladendetektiv hielt sie nach dem Geschäft an und übergab sie, ebenso wie ihre 16-jährige Freundin aus Erlangen, der verständigten Polizeistreife. Die weiteren Überprüfungen ergaben, dass die beiden in mindestens 16 Fällen in Erlanger Innenstadtgeschäften gestohlen hatten. Hauptsächlich hatten sie es auf Bekleidung abgesehen. Der Wert der Waren kann noch nicht abschließend benannt werden. Die Mädchen wurden an die Erziehungsberechtigten übergeben.

    Ralph Koch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: