Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Wohnanhänger gestohlen ++ Tostedt - Diesel abgezapft ++ Winsen/BAB 39 - Unfall bei Einfädelung

Neu Wulmstorf/Schwiederstorf (ots) - Wohnanhänger gestohlen

In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte von einem Stellplatz am Rüterweg einen weißen Wohnanhänger gestohlen. Die Täter betraten das Grundstück in der Zeit zwischen 22 und 05 Uhr und transportierten den Anhänger unbemerkt ab. Das Fahrzeug der Marke Fendt hatte das Kennzeichen WL-AM 1993. Der Wert wird auf rund 17.000 Euro geschätzt. Hinweise zum Verbleib nimmt die Polizei Seevetal unter der Telefonnummer 04105/6200 entgegen.

Tostedt - Diesel abgezapft

Aus einer Zugmaschine, die am Vorwerk-Bogen geparkt war, entwendeten Unbekannte rund 300 Liter Dieselkraftstoff. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen Mittwoch, 17 Uhr und Donnerstag, 05.50 Uhr. Der Schaden wird auf rund 400 Euro geschätzt. Hinweise, wie die Täter den Tank geöffnet und den Diesel abtransportiert haben, gibt es nicht.

Winsen/BAB 39 - Unfall bei Einfädelung

Auf der BAB 39, in Fahrtrichtung Lüneburg, kurz hinter der Anschlussstelle Winsen-Ost, kam es am Donnerstag, gegen 16.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 31-Jähriger wollte sich mit seinem 3er BMW am Beginn einer Baustelle zwischen zwei Pkw einfädeln, weil der Verkehr dort auf eine Fahrspur reduziert wurde. In diesem Moment musste der vorne fahrende 50-jährige Fahrer eines Audi A3 verkehrsbedingt abbremsen. Der BMW-Fahrer konnte nicht mehr stoppen und fuhr auf den Audi auf. Der hinter dem Audi fahrende Mercedes eines 58-Jährigen prallte in der Folge auf den BMW auf und schob diesen noch einmal auf den Audi.

Glücklicherweise wurde keiner der Insassen bei dem Zusammenstoß verletzt. Die Autos blieben fahrbereit sodass die Beteiligten die Unfallstelle nach der Aufnahme selbständig verlassen konnten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: