Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: ++Neu Wulmstorf - Nachtragsmeldung++

++Neu Wulmstorf++ (ots) - Am 18.06.2016, gg. 18 Uhr, fand in Rade, LK Harburg, auf dem Gelände der Tank und Raststätte "Hamburg Süd" die Veranstaltung "A Happy Day of Life" statt. Während der Veranstaltung stürzte die aufgebaute "Riesenluftrutsche" (Maße 10x10x10m) ein. Mehrere Kinder und Erwachsene wurden hierbei verletzt und mussten ärztlich versorgt werden.(PM v. 19.06.2016)

Nach bisherigem Ermittlungsstand wird von einem technischen Defekt im hinteren Bereich der Rutsche ausgegangen. Hierdurch kam es zum Einstürzen der Rutsche.

Alle verletzten Kinder wurden mittlerweile aus dem Krankenhaus entlassen. Ein Erwachsener zog sich Verletzungen an beiden Füßen zu und verbleibt zunächst stationär in Behandlung. Die schwangere Frau befand sich entgegen erster Annahmen nicht auf der Rutsche, sondern lediglich in der Nähe der Riesenluftrutsche und blieb unverletzt. In Absprache mit der StA Stade am heutigen Tage erfolgen weitere Ermittlungen durch die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Johannes Voskors
Telefon: 04181/285-104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: presse (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: