Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Dieb entwendet Defibrillator ++ Festnahme nach Rotlichtverstoß

Hanstedt (ots) - Dieb entwendet Defibrillator

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Mittwoch den Defibrillator aus dem öffentlich zugänglichen Foyer der Sparkasse Harburg-Buxtehude an der Buchholzer Straße gestohlen. Das im Notfall zur Reanimation notwendige medizinische Gerät befand sich in einem Kasten an der Wand im Vorraum. Der Täter entfernte die Sicherungsplombe und flüchtete mit seiner Beute vom Tatort.

Der Sachwert des Defibrillators beträgt etwa 2.500 Euro. Der Schaden, der im Notfall eintreten könnte, wenn dieses wichtige Gerät nicht zur Verfügung steht, dürfte jedoch wesentlich höher ausfallen. Daher appelliert die Polizei an den Täter, das gestohlene Gerät wieder zurück zu bringen.

Weiterhin bitten die Ermittler Zeugen, die etwas zur Tat, dem Täter oder zum Verbleib des Defibrillators sagen können, sich unter Tel. 04172/900580 zu melden.

Ramelsoh - Festnahme nach Rotlichtverstoß

Beamte der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Harburg hielten am Dienstagnachmittag einen Land Rover Discovery in Ramelsloh an, der kurz zuvor bei rot über eine Ampel gefahren war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der notwendige Versicherungsschutz des Wagens seit Juni 2014 erloschen war. Die Polizisten entstempelten die Kennzeichen des Wagens und untersagten die Weiterfahrt.

Weiterhin fanden die Beamten heraus, dass gegen die 54-jährige Fahrerin des Geländewagens ein Haftbefehl vorlag. Die Frau musste die Polizisten zur Dienststelle begleiten, wo sie erst nach Zahlung von 800 Euro wieder frei kam.

Gegen die Frau leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie ein Bußgeldverfahren wegen Überfahrens der roten Ampel ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeikommissar
Lars Nickelsen
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 - 150
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: