Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Wochenendmeldung der Autobahnpolizei Winsen (Luhe) +++ Dieseldiebstahl +++ Fahren unter Alkoholeinfluss +++ Unfall unter Alkoholeinfluss +++

LK Harburg (ots) - Rosengarten - Zu einem Dieseldiebstahl kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Autobahnparkplatz der A 261 in Fahrtrichtung Bremen. Unbekannte Täter öffneten das Tankschloss eines dort seine Ruhezeit haltenden Sattelzuges aus Werne und pumpten ca. 500 Liter Dieselkraftstoff ab. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Brackel - Am Samstag Abend befuhr ein polnischer Transporter die Autobahn 7 von Hannover in Richtung Hamburg. Dabei viel einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer auf, dass der LKW mehrere Fahrstreifen benutzte. Das Fahrzeug konnte schließlich durch Beamte der Autobahnpolizei vor der ehemaligen Autobahnwache Thieshope außer Verkehr gezogen werden. Am Steuer saß ein 34-jähriger Pole. Schon beim Öffnen der Fahrertür wehte den Beamten eine starke Alkoholfahne entgegen. Die Fahrt war hier für ihn beendet. Stattdessen durfte er im Polizeiwagen auf der Rückbank Platz nehmen. Die Fahrt führte direkt zum Krankenhaus, wo ihm auf Anordnung eines Richters eine Blutprobe entnommen wurde. Ein Vortest ergab einen Wert über 2 Promille. In Deutschland wird er für geraume Zeit kein Kraftfahrzeug mehr Führen dürfen.

Seevetal - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es im Bereich Ohlendorf auf der Autobahn 7 in Richtung Hamburg zu einem Verkehrsunfall mit einem Smart. Nach Sekundenschlaf verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und krachte gegen die Schutzplanke. Der Fahrer, ein 31-jähriger in Buxtehude lebender Mann, blieb dabei unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 2000 EUR. Grund für die Müdigkeit war wohl unter anderem seine alkoholische Beeinflussung. Ein Vortest ergab einen Wert von 0,85 Promille. Seinen Führerschein gab er freiwillig in die Hände der Kollegen. Eine Blutprobe wurde auch bei ihm entnommen.

Rückfragen bitte an:

Autobahnpolizei Winsen (Luhe)
Telefon: 04171-796200

Winterbur, PK

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: