FW-MG: LKW-Unfall

Mönchengladbach, 17.10.2017, 06:50 Uhr, BAB 61, FR Koblenz (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und ...

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: ++Landkreis Harburg - Unfälle mit Schwerverletzten++Seevetal/Winsen- Fahrten unter Drogen und Alkohol++Toppenstedt- Schlägerei auf Faslamsfeier, Zeugen gesucht ++Seevetal - PKW entwendet.

Foto: Polizei

Landkreis Harburg (ots) - Seevetal - Zwei Schwerverletzte

Aufgrund herrschender Straßenglätte kam es im Landkreis Harburg am Montagmorgen zu zwei Unfällen mit mehreren Schwerverletzten. Gegen 05.00 Uhr kam auf der Maschener Straße in Hittfeld kam eine 21 jährige Kleinbusfahrerin wegen Glatteises von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Fahrzeug seitlich gegen einen Baum. Die Fahrzeugführerin und eine weitere Insassin wurden bei dem Aufprall schwer verletzt. Zwei weitere Insassen wurden leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Egestorf - Aufgrund Eisglätte in Gegenverkehr geraten

Vermutlich war auch hier die eisglatte Fahrbahn die Ursache für einen schweren Verkehrsunfall heute Morgen gegen 09.15 Uhr zwischen Egestorf und Schätzendorf. Nach ersten Ermittlungen ist eine 43 jährige aus Evendorf am Ausgang einer Linkskurve auf der L 213 aufgrund der Straßenglätte ins Schleudern geraten und prallte seitlich mit dem Gegenverkehr zusammen. Die 43 jährige wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik geflogen. Ihre sechsjährige Tochter, die sich auch im Auto befand, wurde zum Glück nur leicht verletzt. Der Fahrer des entgegenkommenden Ford wurde ebenfalls verletzt und kam ins Buchholzer Krankenhaus. An beiden Autos entstand Totalschaden. Im Anhang befindet sich ein Foto.

Seevetal / Winsen - drei Fahrzeugführer unter Drogen und Alkoholeinfluss

Am Samstag 15.02., um 20.50 Uhr wurde ein Kleintransporter in Hittfeld kontrolliert . Bei der Überprüfung des 30 jährigen Fahrers wurde festgestellt, dass er unter Drogeneinfluss stand. Am Sonntag,16.02.14 um 09.15 Uhr wurde bei der Kontrolle eines PKW in der Winsener Straße in Maschen bei dem 33 jährigen Fahrer Drogeneinfluss festgestellt.

Auf der Autobahn wurde bei der Kontrolle eines 39 jährigen Opel Corsa Fahrers Alkoholeinfluss festgestellt. Bei allen betroffenen Fahrern wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ein Fahrverbot und eine Geldbuße wird die Folge sein.

Toppenstedt - Schlägerei auf der Faslamsfeier

Ob es die Musik war, die den Angreifer dazu bewog, die Arbeit des DJ zu stören, ist noch nicht geklärt. Zumindest hat ein ca. 30 Jahre alter Deutsche den Stecker des Laptops gezogen und somit nicht nur den Unmut des DJ auf sich gezogen. Dieser stellte ihn dann zur Rede, worauf hin der Störenfried unvermittelt auf den DJ einprügelte. Der Angreifer konnte vor Ort von der der Polizei nicht mehr angetroffen werden. Er wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlanke Statur, dunkle kurze Haare Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzhausen in Verbindung zu setzen. Tel 04172 900580.

Seevetal/Hittfeld - Toyota entwendet

Im Zeitraum v. 16.02.14, 17.00 Uhr - 17.02.14, 05.45 Uhr haben unbekannte Täter in Hittfeld einen Toyota Yaris vom Parkplatz vor dem Wohnhaus der Geschädigten entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 15.000 EUR. Das Fahrzeug hat die Kennzeichen WL-OO 405.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Johannes Voskors
Telefon: 04181/285-104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: presse (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: