Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Trickdiebstahl durch Zivilcourage verhindert.

Osterode (ots) - 37520 Osterode, Am Schilde 1, Tabakwarengeschäft 30.11.2016, 14.25 h

OSTERODE (wcz) Am 30.11.2016 ereignete sich gegen 14.25 h in einem Tabakgeschäft in der Innenstadt Osterode der Versuch eines Trickdiebstahls. Anhand erster Erkenntnisse ist davon auszugehen, dass sich offensichtlich zwei Personen vor und zwei Personen im Geschäft aufhielten. Während der eine Täter im Geschäft den Geschädigten in ein Gespräch verwickelte, fasste der zweite Täter hinter den Tresen und erbeutete eine Geldtasche. Allerdings bekam das der Geschädigte mit und sprach den Täter darauf an, welcher umgehend mit dem zweiten Täter die Flucht ergriff. Nun zeigte der Geschädigte Courage und fasste nach dem Rucksack des Täters, konnte diesen samt seiner Geldtasche entreissen und an sich nehmen. Die vier Täter flüchteten in Richtung Parkplatz Eisensteinstraße. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise bitte an die Polizei Osterode unter 05522-5080.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/
Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: