Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: 75 jähriger verhindert Trickdiebstahl

Bad Gandersheim (ots) - 37581 Bad Gandersheim, Moritzstraße

Dienstag, 29.11.2016, 12.00 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Ein aufmerksamer 75 jähriger Rentner verhinderte Dienstagmittag, gegen 12.00 Uhr, dass er Opfer eines Trickdiebstahls wurde. Der Senior war in der Moritzstraße in Bad Gandersheim vor einer etwa 50 jährigen Frau angesprochen worden, die ihm einen Mistelzweig verkaufen wollte. Da die Frau Körperkontakt zu ihm aufnahm und sich das etwa 10 jährige Kind der Frau an seiner Gesäßtasche zu schaffen machte, wandte er sich ab und ging in ein nahegelegenes Geschäft, bevor seine Geldbörse aus der Hosentasche entwendet werden konnte. Die Täterin soll sehr ungepflegt ausgesehen haben und vermutlich aus Südosteuropa stammen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben bzw. die Hinweise zu der Täterin geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Gandersheim (05382/919200) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/
Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: