Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Zusammenstoß mit Rettungswagen

Einbeck (ots) - Einbeck vo. Landestraße 580 in Richtung Markoldendorf, Dienstag, 13.09.2016, 08.40 Uhr. Gestern Morgen kam es auf der Landesstraße zu einem Zusammenstoß eines Rettungswagen mit einem Mazda, der von einem 80-jährigen Mann aus Silberborn geführt wurde. Der Rettungswagen war mit Wege- und Sonderrechten auf dem Weg zu einem Einsatz. Ein Fahrzeugführer hielt im Bereich Juliusmühle aus diesem Grund am rechten Seitenstreifen an, um den Rettungswagen vorbeizulassen. Der ihm folgende Mazda überholte dann jedoch den seitlich anhaltenden Pkw, ohne zu bemerken, dass der Rettungswagen schon im Überholvorgang war. Es kam dadurch zu einem seitlichen Zusammenstoß. An beiden Pkw entstanden zusammen Sachschäden in einer Höhe von ca. 7.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: