Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer - 30-Jähriger fährt mit 1,42 Promille

Northeim (ots) - Northeim, Güterbahnhofstraße 27.07.2016, 02:55 Uhr

NORTHEIM (fal/pa) Bei der Kontrolle eines mit drei Männern besetzten Autos haben Polizeibeamte in der vergangenen Nacht festgestellt, dass der Fahrer infolge von Alkoholeinfluss absolut fahruntüchtig war.

Ein Test hatte den Wert von 1,42 Promille ergeben, woraufhin die Beamten die Weiterfahrt untersagten und eine Blutprobenentnahme veranlassten. Der Führerschein des 30-Jährigen aus Nörten-Hardenberg konnte bislang noch nicht sichergestellt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: