Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Gartenlauben abgebrannt

Northeim (ots) - Northeim, kleine Gartenanlage östlich der Kläranlage - Montag, 25.07.2016, gegen 23.45 Uhr

NORTHEIM (fal) - Am Montag gegen 23.45 Uhr meldete ein Anwohner der Berliner Allee einen hellen Feuerschein aus Richtung der Kläranlage. Vor Ort stellten Feuerwehr und Polizei östlich der Kläranlage und der dortigen Bahnlinie auf einer Parzelle zwei brennende Gartenlauben fest. Durch das Feuer wurde auch eine Gartenlaube auf einer Nachbarparzelle beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Gegen 00.22 Uhr hatten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Northeim den Brand gelöscht. Personen kamen nicht zu schaden.

Konkrete Hinweise zur Brandursache liegen noch nicht vor. Möglicherweise ist der Brand im Bereich eines Ofens entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: