Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall - Motorradfahrer verletzt

Northeim (ots) - Northeim, Von-Menzel-Straße - Montag, 11.07.2016, 22.05 Uhr

NORTHEIM (fal) - Am Montag gegen 22.05 Uhr kam es auf der Von-Menzel-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Insgesamt entstand dabei ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro.

Eine 47 Jahre alte Kalefelderin parkte mit ihrem Pkw auf dem Seitenstreifen in der Von-Menzel-Straße. Beim Anfahren auf die Fahrbahn in Richtung Matthias-Grünewald-Straße übersah sie das in gleicher Richtung fahrende Motorrad. Trotz einer Vollbremsung prallte der 18 Jahre alte Kalefelder mit Wucht gegen die Fahrertür und den linken Kotflügel des Pkw.

Mit dem RTW wurde der 18-Jährige in das Northeimer Krankenhaus verbracht, wo er vorsorglich stationär aufgenommen wurde. Beide Fahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. An dem Motorrad entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: