Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Trickdiebstahl auf dem Gelände eines Discounter

Einbeck (ots) - Bereits am 05.07.2016, gegen 12.00 Uhr hielt sich eine 72-jährige Bewohnerin eines Einbecker Ortsteiles auf dem Gelände eines ortsansässigen Discounter in der Grimsehlstraße auf. Hier wurde sie im Bereich der Einkaufswagen von einer nicht deutschstämmig aussehende weiblichen Person angesprochen. Diese bat um das Wechseln einer 2-Euro Münze zum telefonieren. Als die angesprochene Frau in ihrem Portmonee nachschaute und es kurz danach wieder verschloss, fielen plötzlich 30 Euro in Scheinen auf den Boden vor ihr. Als sie das Geld aufgehoben hatte, stellte sie fest, dass sich die weibliche Person mit einer zweiten, etwas älter aussehende ebenfalls weiblichen Person, vom Parkplatz entfernte. Kurze Zeit später bemerkte sie den Verlust von 400.- Euro in Scheinen und ihrer EC Karte. Bereits um 12.45 Uhr wurde durch eine unbekannte Person vom Konto der Geschädigten bei einer ortsansässigen Bank 495.- Euro abgehoben. Vermutlich hatte die Täterin beim Bezahlen des Einkaufes im Discounter hinter der Geschädigten gestanden und sie bei der Eingabe der PIN beobachtet.

meh

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: