Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Betrunkener Autofahrer prallt gegen Hauswand

Bad Gandersheim (ots) - 37581 Bad Gandersheim, Moritzstraße

Samstag, 02.07.2016, 01.00 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Ein angetrunkener 35 jähriger Autofahrer aus Einbeck wollte am Samstagmorgen, gegen 01.00 Uhr, von der Neuen Straße in Bad Gandersheim kommend, nach rechts in die Northeimer Straße abbiegen. Im Verlauf der abknickenden Vorfahrt musste er dann angeblich einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen, so dass er, nachdem er ein Verkehrszeichen und eine Straßenlaterne beschädigt hatte, gegen eine Hauswand prallte. Von dem entgegenkommenden Fahrzeug fehlt jede Spur. Der bei dem Unfall entstandene Schaden wird auf 4.000.- Euro geschätzt. Dem Einbecker wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Gandersheim (05382/919200) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: