Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: PKW-Aufbruch auf Bahngelände

Northeim (ots) - Northeim, Güterbahnhofstraße In der Zeit zwischen dem 27.06. und 28.06.2016

NORTHEIM (se/pa) Ein auf dem Armaturenbrett befestigtes Navigationsgerät und eine in der Mittelkonsole abgelegte Geldbörse haben offenbar das Interesse eines Autoaufbrechers geweckt. Dieser hatte am Montag oder Dienstag auf dem Betriebsgelände der Deutschen Bahn die Seitenscheibe eines Firmenwagens zertrümmert und die beiden Gegenstände sowie eine Tankkarte entwendet.

Die Schadenshöhe beträgt rund 530 Euro. Täterhinweise sind nicht bekannt.

Die Northeimer Polizei rät: Bitte lassen Sie keine teuren Gegenstände im Auto - erst recht nicht über Nacht. Wer Navigationsgeräte oder Portmonees im Fahrzeug liegen lässt, lädt geradezu zum Einbruch ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: