Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Trunkenheitsfahrt endete im Graben

Osterode (ots) - Osterode, An der Bahn 18.06.16, 04.15 Uhr

OSTERODE (US) Für einen 24jähr. Mann aus Bad Grund endete die Autofahrt im Graben. Er wollte am Samstag, gg. 04.15 Uhr, mit seinem Fahrzeug ein Gewerbegrundstück in Osterode, An der Bahn verlassen. Da das Tor verschlossen war, entschied er sich um das Gebäude herum zufahren um über die dortige Wiese zur Straße zu gelangen. Ein Verkehrsteilnehmer hatte die Polizei über das liegengebliebene Fahrzeug informiert. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass der 24jähr. alkoholisiert war. Nachdem der Alkoholtest einen Wert von über 1,5 Promille ergab, wurde dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: