Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Tageswohnungseinbrüche im Bereich Bad Gandersheim

Northeim (ots) - Bad Gandersheim Brackebuschweg und Echte, Ulmenweg 18.06.2016, zwischen 10:45 und 18:50 Uhr

BAD GANDERSHEIM / ECHTE (fal/pa) Am vergangenen Samstag kam es in Bad Gandersheim und Echte zu Tageswohnungseinbrüchen in Einfamilienhäuser. In beiden Fällen hatten es die Unbekannten scheinbar auf Bargeld abgesehen. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar.

In der Südstadt Bad Gandersheim hatten sich die Täter nach Aufhebeln eines Wohnzimmerfensters Zugang ins Erdgeschoss verschafft. Von dort aus hatten sie auf der Suche nach Wertgegenständen sämtliche Räume und Behältnisse dieser Etage, sowie im Keller und Obergeschoss durchwühlt. Ersten Erkenntnissen zufolge wurden diverse Schmuckstücke und etwas Bargeld entwendet.

Etwa im selben Zeitraum suchten Einbrecher ein Wohnhaus in Echte auf, wo sie ein Fenster im Terrassenbereich aufhebelten, um in die Räume zu gelangen. Es wurden ein geringer Bargeldbetrag und ein Handy gestohlen. Eine genaue Schadensaufstellung liegt der Polizei noch nicht vor.

In beiden Fällen gibt es keine Hinweise auf die Täter. Eventuelle Zeugen werden daher gebeten, sich bei den Polizeidienststellen in Bad Gandersheim unter der Rufnummer 05382 91920-0 oder in Northeim, Telefon 05551 7005-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: