Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Fahren ohne Fahrerlaubnis durch technische Bauartveränderung

Bad Lauterberg (ots) - 18.06.2016, 06:40 Uhr, Bad Lauterberg, Wissmannstraße (sku)

In den frühen Morgenstunden wird die Funkstreife der Polizei Bad Lauterberg auf einen Motorroller mit erhöhter Geschwindigkeit aufmerksam. Bei der folgenden Kontrolle stellen die Beamten fest, dass der Roller technisch so manipuliert ist, dass er eine höhere Geschwindigkeit als technisch vorgesehen fährt. Durch diesen technischen Eingriff wird der Roller führerscheinpflichtig. Da der 19jährige Fahrer aus Herzberg diesen nicht besitzt, sieht er sich nun einem Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gegenüber. Zur Beweissicherung wird der Roller sichergestellt und gegebenfalls kostenpflichtig untersucht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Lauterberg
Leitung

Telefon: 05524/963 0
Fax: 05524/963 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: