Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Ordnungsamtmitarbeiter beleidigt

Einbeck (ots) - Einbeck -vo. Stadt Einbeck, Stiftsplatz, Samstag, 05. März 2016 Nachdem ein Mitarbeiter des Einbecker Ordnungsamtes auf dem Stiftsplatz einen Opel wegen eines Parkverstoßes aufgeschrieben hatte, wurde er kurze Zeit später in Höhe der Münsterkirche von dem Fahrer des Opel dahingehend angeschrien, dass er sich das Ticket in die Haare schmieren könne. Im weiteren Verlauf beschimpfte der Fahrzeugführer den Kontrolleur dann auch noch mit dem Wort "Vollidot". Da auch umstehende Zeugen diese Beleidigungen mithören konnten, erstattete der Kontrolleur bei der Polizei Einbeck eine entsprechende Beleidigungsanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: