Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person u. Sachschaden

Bad Gandersheim (ots) - Kalefeld(re), B 445 zw. Kalefeld u. Sebexen Fr. 04.03.2016, 19.15 Uhr Der 26-jährige Fahrer eines gemieteten Fzg. zur Güterbeförderung (Sprinter), Beweohner eines Bad Gandersheimer Ortsteils, geriet beim Befahren der o.g. Bundesstraße von Kalefeld in Rtg. Sebexen fahrend, aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Fzg. nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fzg. streifte einen Baum, beschädigte einen leitpfahl u. ein Verkehrszeichen, um anschließend frontal gg. einen weiteren Baum zu prallen. Am Fzg. entstand Totalschaden (Ca. 15000,- E.) Fahrer zur ärztl. Versorgung dem Krankenhaus Bad Gandersheim zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: