Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Betrug mittels unrechtmäßig erlangter Daten

Bad Gandersheim (ots) - (Bet) Einem 73jährigen Bewohner der Stadt Bad Gandersheims wurden die Daten seines Pay-Pal-Kontos mitsamt dem Passwort ausgespäht. U. T. bestellte mit diesem unrechtmäßig erlangten Wissen Ware im Wert von 138,25 Euro. Zusätzlich entstanden dem Geschädigten noch Kosten in Höhe von 38,53 Euro für den Versand nach Russland. Strafanzeige wurde gefertigt. Ermittlungen laufen auch durch Pay Pal.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: