POL-NOM: Verkehrsunfall mit Flucht.Verursacher konnte ermittelt werden.

Bad Gandersheim (ots) - (Kr.) 37581 Bad Gandersheim, Hoher Weg.Donnerstag, der 25.02.2016, 19:00 Uhr.

Durch einen Zeugen konnte beobachtet werden, wie ein PKW beim Rückwärstfahren aus der Straße Hasenrund gegen einen Stromkasten und eine Mauer Ecke Hoher Weg fuhr. Der Fahrzeugführer entfernte sich vom Unfallort, ohne schadensreguliernde Maßnahmen zu veranlassen. Der Zeuge konnte Hinweise zum Fahrzeugtyp und Kennzeichen geben. Als Verursacher konnte durch die ermittelnden Polizeibeamten eine 20 jährige Fahrzeugführerin ermittelt werden. Es entstand ein Fremdschaden in Höhe 500,- Euro.Gegen die Verursacherin wurde ein Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: