Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Körperverletzung durch Ehemann an Ehefrau und Kind

Einbeck (ots) - Dassel -vo. Dassel, Flüchtlingsunterkunft, Dienstag, 16. Februar 2016, 20.47 Uhr. Am gestrigen frühen Abend kam es in einer Flüchtlingsunterkunft in Dassel zu Körperverletzungen durch einen alkoholisierten afghanischen 32-jährigen Ehemann an seiner 24-jährigen Ehefrau und dem gemeinsamen zweijährige Kind. Beide sollen durch den Ehemann und Vater mehrfach geschlagen worden, zum Teil auch mittels Faustschlägen. Beide Opfer wurden dadurch leicht verletzt. Dabei soll es sich nach ersten Ermittelungen vor Ort nicht um die ersten Vorfälle dieser Art handeln. Der Ehemann wurde zur Ausnüchterung und Verhinderung weiterer Straftaten dem polizeilichen Gewahrsam zugeführt und erhielt eine Gefährderansprache und für die Wohnunterkunft eine 14-tägige Platzverweisung. Er wird heute noch für diesen Zeitraum einer anderen Unterkunft zugewiesen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: