Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Scheibe eingeschlagen und Spuckies geklebt

Northeim (ots) - Hardegsen, Lange Straße - Samstag, 6. Februar 2016, 02.04 Uhr

HARDEGSEN (fal) - Am Samstag gegen 02.04 Uhr haben Unbekannte in der Langen Straße zunächst mehrere Spuckies an ein Wohnhaus geklebt und dann mit einem unbekannten Gegenstand im Hochparterre ein Fenster eingeschlagen. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß.

In dem Haus wohnen insgesamt 6 Flüchtlinge aus Afghanistan im Alter von 19 bis 26 Jahren. Durch das Einschlagen der Scheibe wurde ein 25-jähriger Hausbewohner geweckt. Er schlief in dem Zimmer an der gegenüber liegenden Wandseite. Er begab sich im Dunkeln an das Fenster und trat dabei mit einem Zeh in eine Glasscherbe. Die oberflächliche Verletzung wurde später von Rettungssanitätern vor Ort abschließend versorgt.

Beim Blick aus dem Fenster konnte er noch drei Personen weglaufen sehen. Sofort verständigte er über den Notruf die Polizei.

Mit mehreren Streifenwagen wurde umgehend in Hardegsen nach den flüchtigen Tätern gefahndet. Die intensiven Suchmaßnamen verliefen jedoch ohne Erfolg.

Die Spuckies konnten entfernt werden. Sie wurden sichergestellt. Der Besitzer des Hauses wurde über das zerstörte Fensterglas in Kenntnis gesetzt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 300 Euro.

Die weiteren Ermittlungen werden vom 4. Fachkommissariat -Staatsschutz- der Polizeiinspektion Northeim/Osterode in einem Strafverfahren wegen Volksverhetzung und Sachbeschädigung geführt. Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat beitragen können, werden von der Northeimer Polizei unter der Telefonnummer 05551-70050 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/
Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: