POL-NOM: Ford Focus beschädigt und weggefahren

Bad Gandersheim (ots) - 37574 Einbeck, OT Juliusmühle, Fa. Renold

Samstag, 23.01.2016, 05.50 - 14.10 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Während er arbeitete, wurde das Auto eines 41 jährigen Gandersheimers im Einbecker Ortsteil Juliusmühle beschädigt. Der Geschädigte hatte seinen PKW, einen schwarzen Ford Focus, frühmorgens auf dem Parkplatz einer Kettenfabrik abgestellt und später den Schaden an hinteren linken Kotflügel, den ein anderer Autofahrer beim Ein -bzw. Ausparken verursacht haben muss, bemerkt. Die Reparaturkosten belaufen sich auf mindestens 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht.

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Einbeck (05561/94978-0) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: