POL-NOM: 19 jähriger von Gerüst gestürzt

Bad Gandersheim (ots) - 37589 Kalefeld, OT Oldenrode, Oldenroder Straße

Samstag, 09.01.2016, 02.35 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Einen Glücksengel muss ein 19 jähriger Oldenröder in der letzten Woche gehabt haben, als er von einem acht Meter hohen Gerüst stürzte. Der junge Mann war in der Nacht zu Samstag auf das Baugerüst einer Scheune in der Oldenroder Straße in der Kalefelder Ortschaft Oldenrode geklettert und, nachdem er sich zu weit über das Geländer gebeugt hatte, abgestürzt. Glücklicherweise zog er sich nur leichte Verletzungen zu, die im Northeimer Krankenhaus behandelt wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: