Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Mit brennender Zigarette eingeschlafen

Einbeck (ots) - Einbeck -vo. Stadt Einbeck, Lange Brücke, Dienstag, 11. August 2015, 22.30 Uhr. Ein 58-jähriger Anwohner eines Mehrfamilienhauses ist mit glühender Zigarette in seinem Bett liegend eingeschlafen. Dadurch kam es zu einem Brand eines Kopfkissens. Der Verursacher wurde zum Glück durch den Brandgeruch und die Rauchentwicklung selber darauf aufmerksam und konnte das brennende Kissen mit eigenen Mitteln löschen. Die Feuerwehr und ein Rettungswagen waren zwar vor Ort, brauchten aber nicht mehr eingreifen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: