Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Hungriger Einbrecher gefasst

Osterode (ots) - Osterode, Peterhütter Allee, 09.06.2015, 03:10 Uhr

OSTERODE (RC) In der Nacht zum 09.06.15, gegen 03:10 Uhr, wurde die Osteroder Polizei von einer Alarmauslösung in der Mc Donalds-Filiale in der Petershütter Allee in Kenntnis gesetzt. Am Einsatzort wurde festgestellt, dass das Fenster des Mc Drive Schalters gewaltsam geöffnet worden war. Der Einbrecher hatte versucht, in die Filiale einzusteigen. Er wurde jedoch durch das Auslösen der Alarmanlage von seinem weiteren Vorhaben abgebracht, so dass er den Tatort ohne Beute verließ. Dumm war nur, dass er beim Einsteigen sein Handy verlor, das am Tatort gefunden wurde und die Polizei auf die Spur des Täters brachte. Der Handybesitzer wurde dann auch in unmittelbarer Nähe des Tatortes angetroffen und vorläufig festgenommen. Es stellte sich heraus, dass der angetrunkene 27-jährige Mann aus Osterode unmittelbar vor Geschäftsschluss in der Mc Donald Filiale war und dort um Essensreste gebettelt hatte, die ihm jedoch verwehrt wurden. Der polizeilich bisher unauffällige Täter zeigte sich sofort geständig und reumütig. Als Motiv gab er an, dass er einfach nur Hunger gehabt habe. Er wurde nach den polizeilichen Maßnahmen nach Hause entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: