Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: In Graben gerutscht
4000.- Euro Sachschaden

Bad Gandersheim (ots) - 37574 Einbeck, Ortsteil Beulshausen, Kreisstraße 642

Donnerstag, 26.05.2015, 11.50 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Aus noch nicht eindeutig geklärter Ursache kam eine 30 jährige Kreiensenerin am Donnerstag gegen 11.50 Uhr mit ihrem PKW auf ihrer Fahrt von Kreiensen nach Beulshausen nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Leitpfahl und rutschte in den Straßengraben. Die junge Frau wurde glücklicherweise nicht verletzt, an ihrem Auto entstand aber ein Schaden in Höhe von ca. 4000.- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: