Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Auf Gegenfahrspur geraten und Unfall verursacht

Einbeck (ots) - Einbeck(pap) Eine 84-härige Pkw-Führerin aus Gronau befuhr am Montag, 25.05.15, gegen 20.55 Uhr die B 3 in Richtung Alfeld. Vor der Abfahrt nach Dassel geriet sie ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur. Einen entgegenkommende 18 Jahre alte Frau aus Göttingen bemerkte dies und reduzierte ihre Geschwindigkeit stark. Einen Zusammenstoß konnte sie jedoch nicht verhindern. Die Gronauerin erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: