Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Zweifacher Bargelddiebstahl nach Wechseltrick

Bad Gandersheim (ots) - Freitag, 22.05.2015, 08:30 und 11:30 Uhr Kalefeld-Echte und Bad Gandersheim

Bad Gandersheim (Bo.) Gegen 11:30 Uhr wird in der Bad Gandersheimer Moritzstraße ein 76 Jähriger aus dem ehemaligen Gemeindegebiet Kreiensen mit der Bitte angesprochen, Geld zu wechseln. Kurze Zeit später stellt er fest, dass ihm 200 EUR aus dem Portemonnaie fehlen.

Wenig später wird durch einen 74 Jährigen aus dem Gemeindegebiet Kalefeld angezeigt, dass ihm gegen 08:30 Uhr auf der Echter Hauptstraße auf gleiche Art und Weise 20 EUR entwendet worden sind.

Von der Beschreibung her ist bekannt, dass es sich um ein Pärchen im Alter von 25 bis 35 Jahren handelt, der Mann hager und 175 cm groß, die Frau kleiner und untersetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: