Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Wäschetrockner gerät in Brand

Northeim (ots) - Northeim, Heinrich-Schütz-Straße - - Dienstag, 12.05.2015, 20.10 Uhr

NORTHEIM (fal) - Aufgrund eines technischen Defektes geriet am Dienstag gegen 20.10 Uhr ein Wäschetrockner im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Heinrich-Schütz-Straße in Brand. Von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Northeim wurde das Feuer schnell gelöscht. Ein Schaden am Gebäude konnte dadurch verhindert werden. Bei dem Brand entstanden giftige Rauchgase. Dadurch war das Dreiparteienhaus über Nacht nicht bewohnbar. Drei Mieter wurden von der Stadt Northeim anderweitig untergebracht. Die restlichen Bewohner kamen bei Verwandten unter. Personen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: