Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Northeim (ots) - Nörten-Hardenberg, Bundesstr. 3 Dienstag, 12.05.15, 10.55 Uhr

NÖRTEN-HARDENBERG (Ro)- Ein 29-jähriger Fahrzeugführer aus Nörten-Hardenberg befuhr mit einem PKW, Audi, die Bundesstraße 3, zwischen Nörten-Hardenberg und Sudheim. Hierbei war er zwei Polizeibeamten aufgefallen, die Kenntnis darüber hatten, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der PKW wurde im Bereich Sudheim kontrolliert und verschlossen abgestellt. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Der Mann musste seinen Weg zu Fuß fortsetzen. Der 29-jährige war bereits polizeibekannt und war erst am vergangenen Samstag in Nörten-Hardenberg aufgefallen, als er ebenfalls einen PKW ohne Fahrerlaubnis geführt hatte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: