Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: 17 jähriger zusammengeschlagen

Bad Gandersheim (ots) - 37581 Bad Gandersheim, Skulpturenweg

Montag, 27.04.2015, 16.00 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Ein Streit um eine Freundin soll Auslöser einer Auseinandersetzung gewesen sein, die sich Montagnachmittag gegen 16.00 Uhr auf dem Skulpturenweg in Höhe des Gandersheimer Gymnasiums ereignete. Der Streit eskalierte derart, dass ein 17 jähriger Gandersheimer von zwei jungen Männern auch noch am Boden liegend mit Fäusten zusammengeschlagen wurde. Dabei wurde der 17 jährige so schwer verletzt, dass er im Gandersheimer Krankenhaus behandelt werden musste. Bei den Tätern soll es sich ebenfalls um zwei 17 jährige aus Bad Gandersheim handeln.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: