Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Einbruchsversuch in Hotelbetrieb

Osterode (ots) - 37520 Osterode, Hengstrücken, 148, 26.12.14, 03:00 Uhr - 04:00 Uhr

OSTERODE (RC) In der Nacht zum Fr., 26.12.14, zwischen 03:00 Uhr und 04:00 Uhr, wurde die Betreiberin eines Gastronomie und Hotelbetriebes im Hengstrücken durch laute Geräusche geweckt. Bei einer Nachschau konnte die Geschädigte zunächst den Ursprung der Geräusche nicht lokalisieren. Erst am nächsten Morgen stellte sie fest, dass unbekannte Täter in der in der Nacht ein Fenster eines Gästezimmers aufgehebelt haben. Da die Täter nach dem Aufhebeln des Fensters offensichtlich nicht in das Gebäudeinnere gelangt sind, geht die Polizei davon aus, dass diese durch die Nachschau der Hotelbetreiberin von der weiteren Tatausübung abgehalten wurden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Osterode unter 05522/508-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: