Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Einbrüche/vers. Einbrüche in Hardegsen

Northeim (ots) - Hardegsen, Karl-Lechte-Weg/Am Gladeberg/Göttinger Str.

Tatzeiten 23.12. - 25.12.2014

Hardegsen (la) - Zwischen dem 23.12., 18.00 Uhr - 24.12., 10.30 Uhr, wurde ein Fenster des Vereinsheimes im Karl-Lechte-Weg aufgebrochen und anschließend das Vereinsheim nach möglichem Diebesgut durchsucht. Was genau entwendet wurde, kann derzeit nicht gesagt werden.

Am 25.12.2014, gegen 05.00 Uhr, löste die Alarmanlage an einem Einkaufsmarkt Am Gladeberg aus. Bei einer anschließenden Überprüfung wurde festgestellt, dass zuvor eine Zugangstür im Anlieferungsbereich gewaltsam geöffnet wurde. Nach ersten Feststellungen wurden keine Gegenstände entwendet.

Im Rahmen einer Streifenfahrt wurde am 25.12.2014, gegen 20.30 Uhr, festgestellt, dass bei einem Einkaufsmarkt in der Göttinger Str. die Klappe eines Sicherungskastens aufgebrochen wurde. Die Tat muss nach dem 24.12.2014, 13.30 Uhr, begangen worden sein.

Die Polizeidienststellen in Northeim (Tel. 05551/7005-0) bzw. in Hardegsen (05505/2323) bitten in allen 3 Fällen um Täterhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: