Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Hund reißt Reh

Bad Gandersheim (ots) - 37574 Einbeck, Gemarkung Ahlshausen 14.12.2014, 14.00 Uhr

(Sev) Zeugen beobachteten einen Hund, der in der Gemarkung Ahlshausen, im Bereich des "Krieberges", ein Reh riss. Bei dem Hund handelte es sich um ein schäferhundgroßes Tier mit hellem Fell und dunkler "Decke". Die Rute des Hundes soll hochstehend, buschig und zum Rücken hin gekrümmt gewesen sein. Sollte es weitere Zeugen gegeben haben, die eventuell Angaben zum Hundehalter machen können, werden diese gebeten, das Polizeikommissariat Bad Gandersheim unter 05382/91920-0 zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: