Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen sowie hohem Sachschaden

Osterode (ots) - Osterode, Petershütter Allee, 12.12.14, 18.00 Uhr

OSTERODE (US) Am 12.12.2014 gegen 18:00 Uhr, befuhr eine 28jähr. Frau aus Clausthal-Zellerfeld, in Osterode, die Petershütter Allee von Lasfelde kommend in Richtung Innenstadt. An der Einmündung zur B 243 bog sie nach links ab, um auf die B 243 aufzufahren. Beim Abbiegevorgang missachtete die Frau die Vorfahrt einer 19jähr. Osteroderin. Es kam zu einem Frontalunfall, in dessen Folge die 19jähr. mit ihrem PKW gegen den PKW einer 21jähr. Frau, ebenfalls aus Osterode, geschleudert wurde. Diese befand sich in der Abfahrt der B 243 zur Petershütter Allee. Durch den Zusammenstoß wurden 2 Personen verletzt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 20.000,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: