Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Ladendiebstahl gescheitert

Northeim (ots) - Northeim, Markt - - Dienstag, 09.12.2014, gegen 14.05 Uhr

NORTHEIM (fal) - Zwei bislang unbekannte Männer versuchten am Dienstag gegen 14.05 Uhr in dem Drogeriegeschäft am Markt hochwertige Parfums im Wert von über 800 Euro zu stehlen. Die Ware wurde in einer präparierten Geschenktüte verstaut, mit der man anschließend den Sicherheitszone im Eingangsbereich hätte passieren können, ohne das ein Alarm ausgelöst wird.

Beim Befüllen der Tüte wurde eine 42-jährige Angestellte auf die beiden Männer aufmerksam und sprach diese an. Die Täter ließen die präparierte Geschenktüte samt Diebesgut zurück und flüchteten aus dem Geschäft.

Die beiden südländisch aussehenden Männer sind etwa 25 Jahre alt und 165 cm bis 170 cm groß. Einer der Täter trug eine schwarze Jacke mit grünem Innenfutter, schwarze Jeans, schwarz/weiße Turnschuhe und eine blaue Strickmütze. Von dem zweiten Täter ist nur bekannt, dass er dunkle Bekleidung trug.

Die Northeimer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben bzw. andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: