Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit Flucht

Bad Gandersheim (ots) - Bad Gandersheim, Moritzstraße / Hohenhöfen am Fr., den 05.12.14, 07.25 Uhr. Die Beteiligten PKW mußten verkehrsbedingt an der Lichtsignalanlage warten. Ein Bus kam aus Richtung Hohenhöfen entgegen. Der vorn wartende Fahrer des PKW Opel Astra (aus Einbecker Ortsteil) mußte seinen PKW zurückrollen lassen, damit der Bus passieren konnte. Sein PKW kollidierte leicht mit dem hinter seinem PKW stehenden Kleinbus Daimler aus Bad Gandersheim. Unverzüglich verlies der vorausfahrende Opel den Ort in Richtung Marienstraße. Dort mußten wieder beide Fahrzeuge verkehrsbedingt an der dortigen Lichtsignalanlage warten. Die Fahrerin des Daimler sprach den Fahrer des Opel an, der bestritt eine Unfallbeteiligung und fuhr davon. Ermittlungen im Bezug auf eine Verkersunfallflucht wurden aufgenommen und dauern an. Zumindest am Kleinbus Daimler entstand geringer Sachschaden von angezeigt 20,--EUR. / SEM.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: