Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Küchenzeile in Brand geraten

Northeim (ots) - Northeim, Friedrich-Ebert-Wall - - Montag, 01.12.2014, 18.27 Uhr

NORTHEIM (fal) - Am Montag gegen 18.27 Uhr kam es in der Küche einer Erdgeschosswohnung im Friedrich-Ebert-Wall zu einem Feuer, bei dem ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro entstand. Eine auf dem Herd stehende Pfanne mit Fett war in Brand geraten. Bei dem fatalen Versuch, das brennende Öl mit Wasser zu löschen, verletzte sich ein 45-Jähriger. 15 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Northeim löschten den Küchenbrand mit Co2-Feuerlöschern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: