Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Gelöstes Hinterrad verursacht Verkehrsunfall

Herzberg (ots) - 37412 Herzberg, Bundesstraße 27/ 243, Samstag, 29.11.2014, 16.25 Uhr

HERZBERG (Bor) Am Samstag, 16.25 Uhr, ereignete sich bei Einbruch der Dunkelheit auf der Bundesstraße 27/ 243, Bad Lauterberg in Richtung Herzberg, Höhe Parkplatz "Drei Eichen", ein Verkehrsunfall. Aus noch ungeklärter Ursache löste sich während der Fahrt das linke Hinterrad eines Kleintransporters, der von einem 52-jährigen Osteroder geführt wurde. Der nachfolgende 41-jährige Pkw-Führer aus Herzberg konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal gegen das Rad. Mit einem gehörigen Schrecken konnten beide Kraftfahrzeugführer unverletzt ihr Fahrzeuge zum Stehen bringen. Am Pkw des Herzbergers entstand durch die Wucht des Aufpralls Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeistation Herzberg
Pressestelle

Telefon: 05521/92001 0
Fax: 05521/92001 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: