Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Schaden verursacht und weggefahren

Einbeck (ots) - Einbeck(schw) Am Freitag, 21.11.2014, gegen 10.20 Uhr stellte eine 19 Jahre alte Fahrzeugführerin ihren Pkw auf dem Mönncheplatz in Einbeck kurzzeitig zum Parken ab. Als sie zehn Minuten später zu ihrem Pkw zurückkehrte, stellte sie eine Beschädigung an der hinteren rechten Tür fest, die offensichtlich durch ein neben ihrem Pkw parkendes Fahrzeug verursacht wurde. Der oder die Unfallverursacher/in entfernte sich von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung vorzunehmen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2000,- EUR. Zeugen, die Hinweise auf das verursachende Fahrzeug oder den Fahrer geben können, setzen sich bitte mit der Polizei Einbeck in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: