Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Fußgängerampel beschädigt

Bad Gandersheim (ots) - 20.11.2014, 16.00 Uhr bis 21.11.2014, 08.30 Uhr 37574 Einbeck, B 445, Ortsteil Osterbruch

(Sev) Während einer Straßenkontrolle stellten Mitarbeiter der Straßenmeisterei Einbeck fest, dass die Fußgängerampel an der Umgehungsstraße von Sebexen, in Höhe der Ortschaft Osterbruch, beschädigt wurde. Die mittig über der Fahrbahn angebrachte Ampelanlage war in Richtung Bad Gandersheim verbogen und teilweise zersplittert. Ermittlungen ergaben, dass für den Schaden vermutlich ein Großraumtransport verantwortlich war, der die Ampelanlage mit seiner Ladung touchierte. Die Höhe des entstandenen Schadens wurde seitens der Straßenmeisterei Einbeck mit ca. 3000,- Euro angegeben. Ein Verfahren wegen des unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: