Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Unfallfluchten

Bad Gandersheim (ots) - 37589 Kalefeld, Im Oberdorf und Birkenweg

Freitag, 14.11.2014, 09.30 und 18.30 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Zwei Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht musste die Gandersheimer Polizei am vergangenen Freitag einleiten. Gegen 09.30 Uhr hatte ein polnischer LKW - Fahrer in Willershausen zwei geparkte Autos beschädigt und war, ohne anzuhalten, weitergefahren. Gegen 18.30 Uhr war eine aus Nordrhein - Westfalen stammende Autofahrerin beim Rückwärtsfahren auf einem Parkplatz im Birkenweg in Kalefeld gegen ein parkendes Auto gestoßen und, obwohl sie nach dem Unfall ausgestiegen und sich den Schaden angesehen hatte, davon gefahren. Aufmerksame Zeugen hatten die Unfälle beobachtet, so dass die Verursacher schnell ermittelt werden konnten. Insgesamt beträgt der Schaden ca. 3500.- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: