Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Fahrt ohne Führerschein - 38-Jähriger im Drogenrausch unterwegs

Northeim (ots) - Hardegsen, Vor dem Tore in Höhe Kreisverkehrsplatz Göttinger Straße 16.11.2014, 15:25 Uhr

HAREDEGSEN (fal/pa) Ein 38-jähriger Autofahrer ist am Sonntag von Polizeibeamten in Hardegsen kontrolliert und positiv auf Drogen getestet worden. Auf die Frage nach seinem Führerschein stellte sich heraus, dass der Northeimer seit 2003 keine Fahrerlaubnis mehr besitzt.

Wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahrens ohne Fahrerlaubnis leiteten die Beamten strafrechtlichen Ermittlungen gegen den Fahrer ein und untersagten die Weiterfahrt. Nach dem positiven Vortest musste der 38-Jährige außerdem eine Blutprobe zur genauen Bestimmung der Werte abgeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: