Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Northeimer Polizei sucht Unfallfahrer

Northeim (ots) - Northeim, Teichstraße und Scharnhorststraße 11.11.2014

NORTHEIM (fal/pa) Die Polizei fahndet seit Dienstag nach den flüchtigen Verursachern zweier Verkehrsunfälle im Northeimer Stadtgebiet.

Zwischen 16:30 Uhr und 17:05 Uhr war ein unbekannter Fahrzeugführer auf dem Parkplatz eines Sanitätshauses in der Teichstraße gegen einen schwarzen Geländewagen geprallt und davon gefahren. Der Unfallschaden beträgt circa 500 Euro.

Vor einer Rechtsanwaltskanzlei in der Scharnhorststraße hatte ein Unfallfahrer im Zeitraum von 18:00 bis 19:15 Uhr circa 2.500 Euro Sachschaden verursacht, als er gegen einen weißen VW Tiguan stieß. Auch er hatte die Unfallstelle unerlaubt verlassen.

Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter Telefon 05551 7005-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: